karina villavicencio

Collection Po(i)litique

Performance/Installation

Festival de Brouettes. Marseille (Frankreich) 2009

Espace CuLture Marseille (Frankreich) Mai 2011

48 Stunden Neukölln. Berlin 2013

Fieber festival. Acud. Berlin 2013

Yes/No/Other/All: Performance on the Boundaries of Identity. Berlin 2015

compartefestival. Postdam 2016

DE

Collection po(i)litique ist ein entwicklungsfähige (weiterentwickelte) WanderInstallation.

Es geht um ein Kabinett, das die Sammlungen von Haaren, die ich seit 2008 realisiere.

Es erinnernt sich an die Wunderkammern, wo wurden Objekte mit einer Vorliebe für hétéroclisme und unveröffentlichte gesipechert. In Bezug darin meiner Sammlung ist die Darstellung von Treffen und Zusammenkunft, dass ich formelle und informelle Weise führe. In der Tat, zwischen Forscherin und Sammlerin, installierte ich in meinem Büro lädt Passanten ein, um die Installation hereinzubringen. Erstens teilen wir Geschichten, Gefühle, und zweitens eine Einladung in die Sammlung durch eine Spende des Haares beteiligt getan wird. So entwickelt Collection po(i)litique sich nach und nach diese Treffen stattfinden.

Materialien

Kunststoff-Box

Plastiktüten

Scheren, verschiedener Größen

Rasiermesser,

Schreibmaschine

Papier oder Blätter

Lupen

Etikett-Aufkleber

Diaprojektor

Diaserie Insekt

Diaserie Design mit Haaren

Serie vergleichende Kollage

Portrait

Objekt-collage

Marseille 2010